Projekt Beschreibung

Micro Needling

Beim medizinischen Microneedling wird die Haut mit dem EPN, einem automatischen Mikronadel Elektroporation System, behandelt.

Durch die Mikroverletzung durch das Needling in der obersten Hautschicht werden bestimmte Rezeptoren gereizt, sodass vermehrt Wachstumsfaktoren in der Haut ausgeschüttet werden. Gleichzeitig werden hochwertige Ampullenpräparate appliziert und epidermal durch das Needling in die Haut eingebracht.  Die Elektroporation macht die Zellmembran permeabel, also durchlässiger und so können die Wirkstoffe besser von Gewebe aufgenommen werden.

Micro Needling Stuttgart

Fragen & Antworten

Das Micro-Needling kann unter anderem zur effektiven Faltenbehandlung, bei Cellulite, Narben, Pigmentstörungen sowie Melasmen oder allgemein schlaffem Bindegewebe eingesetzt werden.

Eine Anwendung dauert ca. 30 bis 45 Minuten. In der Regel werden 2 bis 5 Behandlungen im Abstand von  etwa 4 bis 6 Wochen durchgeführt.

Am Behandlungstag selbst sollten Sie auf sportliche Betätigung und Saunagänge verzichten. Es empfiehlt es sich, in den ersten Tagen nach dem Needling ausschließlich milde Reinigungsmittel sowie eine leichte, unparfumierte Pflege anzuwenden, die keinen Alkohol oder Säuren beinhaltet. Außerdem sollten Sie in den folgenden Wochen konsequent einen hohen Lichtschutzfaktor als Schutz auftragen.

Wenn Sie die erläuterten Hygienevorschriften einhalten, birgt das Micro-Needling kaum Risiken oder Nebenwirkungen.

Das Ergebnis hängt maßgeblich von Alter, Hautzustand und Lebensstil ab. Grundsätzlich kann man aber ein länger anhaltendes Ergebnis erwarten. Der positive Effekt ist üblicherweise sehr langanhaltend.